Schlagwort-Archive: UNIXBench

Unixbench Raspberry Pi Zero

Der Raspberry Pi Zero V1.3  ist ein um ein Kameraport (CSI) erweiterter Raspberry Pi Zero., gekennzeichnet durch die folgenden Eigenschaften:

  • 1Ghz, Single-core CPU Broadom BCM2835
  • 512MB RAM
  • Mini HDMI and USB On-The-Go ports
  • Micro USB power
  • HAT-compatible 40-pin header
  • Composite video and reset headers
  • Size: 65mm long x 30mm wide x 5mm thick
  • pint-sized CSI connector to connect the Raspberry Pi Camera Module

Weiterlesen

BeagleBone Green

BeagleBone Green (BBG) ist eine gemeinsame Entwicklung von BeagleBoard.org und Seeed Studio. Das Board basiert auf dem Open-Source-Hardware-Design des BeagleBone Black.

BeagleBone Green

BeagleBone Green

BBG hat zwei Grove-Anschlüsse erhalten, wodurch es leichter ist, Sensoren / Aktoren aus der umfangreichen Grove-Familie zu kontaktieren. Der HDMI-Anschluss musste den Grove-Anschlüssen weichen, kann aber über eine HDMI-Cape zur Verfügung gestellt werden. Wichtige Informationen sind im BBG Wiki zu finden.

Weiterlesen

UNIXBench Raspberry Pi 2 Modell B

Der Raspberry Pi 2 Modell B bietet eine erhebliche Leistungssteigerung gegenüber seinen Single-Core-Vorgängern. Neben einem Broadcom BCM2836 900 MHz ARM Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor mit VideoCore IV Dual-Core-GPU verfügt der Raspberry Pi 2 Modell B nun auch über 1 GB RAM-Speicher. Der Betriebssystemkern wurde aktualisiert, um die neueste ARM Cortex-A7-Technologie voll auszuschöpfen.

Ich habe Raspbian Jessie installiert und über raspi-config 900 MHz Taktfrequenz (Medium) eingestellt, um den UNIXBench zum Test laufen zu lassen.

Für den Raspberry Pi und andere Linux-Devices sind Ergebnisse von UNIXBench’s zusammengestellt, die mit den hier gewonnenen Ergebnissen raspberrypi-2016-02-10-02 (PDF) ergänzt werden können.

Eine deutliche Leistungssteigerung ist bereits im Single Core Betrieb zu verzeichnen.